Erich Kästner: Das andere Ich (2016)

Eine meiner Schwächen (oder Stärken – je nach Perspektive) ist, dass ich sehr anfällig Rabbit-Holes bin. Zuletzt habe ich „Der Gang vor die Hunde“ von Kästner gelesen. Und es war einmal wieder Zeit, mich mit Kästner zu beschäftigen.

So wie es der Zufall wollte, fand ich auf dem Streamingdienst, welcher sich auf „Bedpix“ reimt, eine Doku über den sächsischen Autor.

Die Dokumentation ist frisch, sehr kurzweilig und hat viel Bezüge auf den kürzlich von mir gelesenen Roman.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.