Archive 81 (2022)

In der Netflix-Serie Archive 81 wird die Geschichte des Archivar Dan erzählt. Er erhält in der ersten Episode einen Auftrag, bei welchen er durch ein Feuer beschädigte Videobänder restaurieren soll.

An sich bin ich kein großer Fan von Serien. Eine Serie muss mich schon auf verschiedenen Ebenen triggern, dass ich in diese auch Zeit investiere. Bei dieser Serie standen die Karten nicht schlecht. Auf verschiedene Motive bin ich sehr anfällig: Found Footage, schöne und einsame Häuser, dezenter Grusel und eine herbstliche Atmosphäre.

Anfangs der Serie zogen mich diese Motive in ihrem Bann. Gegen Mitte (bis Ende ) der Serie ließ das Interesse jedoch stark nach. Immer mehr fantastische Elemente dominierten die Serie. Dennoch bietet Archive 81 ein solides Mystery- und Gruselerlebnis. Von daher ist es eine kleine Genre-Empfehlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.